Freizeitrudern für Erwachsene

Die Trainingsgruppe

Die Freizeitruderer betreiben den Sport als Ausgleich zur Arbeit, zum Erhalt der Fitnes oder einfach weil es Spaß macht.

Hier steht der Spaß im Vordergrund. Dabei ist das regelmäßige Training zwar wünschenswert aber keine Voraussetzung. Allerdings werden auch für Freizeitruderer einige Wettkämpfe mit sportlichem Charakter angeboten. Darunter finden sich Lanstreckenregatten oder Marathon-Veranstaltungen.

Die Freizeit-Rudergruppe ist ideal für Anfänger. Für sie werden eigene Boote zusammengestellt, um Ihnen Zeit und Anleitung geben zu können. Jeder ist sehr herzlich willkommen!

Aktivitäten

Die Freizeit-Rudergruppe ist ein bunter Haufen. Hier finden Aktivitäten aus allen Sportbereichen statt. Das normale Training findet im Sommer drei mal in der Woche statt, dabei findet jeder beruflich eingespannte eine passende Zeit.

Darüber hinaus finden Wanderfahrten statt. Ob überregional oder einfach in das zweite Bootshaus an der Bleiloch-Talsperre bei Saalburg. Abwechslung ist garantiert.

Abrunden lässt sich die Liste durch Sportveranstaltungen. Finden sich genug Interessenten, kann man gemeinsam an speziellen Langstreckenregatten teilnehmen. Diese finden in ganz Deutschland statt und haben Streckenlängen zwischen 10 und 50 Kilometern

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartnerin für Informationen zum Training oder zur Terminvereinbarung ist:

Martin Jendrek

Tel.: 0174-28 77 616

Mail: martin@praxis-j.de